Unsere Weihnachtsfeier 2014

Die diesjährige Weihnachtsfeier der Nieper Golfjugend begann mit dem gemeinsamen Schmücken des Weihnachtsbaums im Innenhof des GC Op de Niep, bevor es ins Warme der Club-Gastronomie ging, zu Kuchen und Gebäck.
tl_files/gcopdeniep/jugend/Weihnachtsfeier_Einladung_2014/Lucky 33.jpgDie Jugendwartin Birgit Pagnia führte traditionell durch das Programm der Feier, bei der die Erfolge des vergangenen Jahres von Spielern und Mannschaften noch einmal vorgestellt wurden. So wurde der Gewinner der Lucky 33 Turnierserie, Till Knak (auf dem Bild links), und der Jugendclub- meister, Christian Hellwig, ausgezeichnet. Auch der diesjährige Clubmeister des GC Op de Niep, der 13jährige Frederik Schott (auf dem Bild in der Mitte), kommt aus den Reihen der Nieper Golfjugend.tl_files/gcopdeniep/jugend/Weihnachtsfeier_Einladung_2014/Rookie.jpg

Die Pros verleihen jedes Jahr den Pokal „Rookie of the year“ an den Golfer, der den besten Fortschritt im vergangenen Jahr gemacht hat. Aber nicht alleine die Verbesserung des Handicaps spielt bei der Auswahl eine Rolle, auch Trainingsdisziplin und die charakterliche Entwicklung sind Punkte, die berücksichtigt werden.

Dieses Jahr ging dieser zum ersten Mal an eine junge Golferin. Isabel Wichmann nahm diesen Pokal entgegen.

Ein gutes Zeichen dafür, dass auch die Jugendförderung bei den „Birdie Girls“ Fortschritte zeigt.

Für 2015 werden wieder 3 Jugendmannschaften den GC Op de Niep im nationalen Wettbewerb vertreten. Die Golfkids haben dabei die Möglichkeit auf verschiedenen Plätzen zu spielen und viel Erfahrung dabei zu sammeln. Schön, dass der GC Op de Niep so vielen Kindern und Jugendlichen diese Möglichkeit eröffnet.

tl_files/gcopdeniep/jugend/Weihnachtsfeier_Einladung_2014/Schwein.jpgEin besonderes Schmankerl erwartet voraussichtlich die Nieper Golfjugend im kommenden Jahr: Die Jugendabteilung plant einen einwöchigen Besuch eines schottischen Golfclubs in den Sommerferien. Der Pro Bob Lamb knüpfte dazu die Kontakte.
Dabei werden die Kids am Training sowie an einem internationalen Turnier teilnehmen. Natürlich steht ein Besuch des Traditionsgolfclub St. Andrews, bei dem auch Stars wie Sean Connery Mitglied sind, auf dem Programm. Der GC Op de Niep wird sich dann mit einer Einladung einer schottischen Delegation zur Internationalen Jugendtrophy revanchieren.

Einige „Birdie Girls“ spielten zum Abschluss des Abends Glücksgöttin „Fortuna“. Bei der Tombola zogen sie nämlich die Losnummern. Es gab tolle gespendete Preisen zu gewinnen.

Es war eine schöne Weihnachtfeier zum Ende der Saison. Weihnachten kann nun kommen.