AK 50 Herren 2

NRW LIGA Gruppe 5 J

Spieler:

Karsten Schlothauer, Dieter Norda, Klaus Schappert, Udo Kamps, Stephan Phillip, Michael Nowak, Frank Boshoven, Dirk Kopperberg, Heinz Buckenhüskes,

Knut Herzog, Peter Braus, Michael Strgar, Thomas Döpp

 

 

Kapitän/ Co-Kapitän:

 

Ergebnisse:

 

Bei Weiterleitung auf die Internet-Seite des GVNRW bitte beachten, dass noch die gewünschte Konkurrenz und Liga ausgewählt werden muss! Wählbar über die beiden grün hinterlegten Felder neben dem GV NRW-Logo.

Spielberichte:

 

27. April 2019 - im Land und Golfclub Schmitzhof

 

Mit einem hervorragenden 2. Platz startete die 2 AK 50 Herren in ihre Saison 2019.

 

Die ganze Mannschaft konnte ihren Score, bei den sehr schlechten Wetterverhältnissen - andauernden Regen und dazu ein böiger Wind - zusammenhalten und erspielte sich den 2. Platz in der Tageswertung, mit 6 Schlägen Rückstand auf den Gastgeber Schmitzhof.

 

Die beste Runde und damit gewann er auch den Bruttopreis, spielte der Kapitän Thomas Döpp mit einer 88.

 

Es spielten, Frank Boshoven, Michael Nowak, Heinz Buckenhüskes,
Michael Strgar, Klaus Schappert und Thomas Döpp.

 

Unser nächstes Spiel  wird am 04. Mai 2019 im Golfclub Elpmter Wald sein.

 

Thomas Döpp

<<Detailliertes Tagesergebnis>>

1. Spieltag

27. April 2019 - im Land und Golfclub Schmitzhof

 

Mit einem hervorragenden 2. Platz startete die 2 AK 50 Herren in ihre Saison 2019.

 

Die ganze Mannschaft konnte ihren Score, bei den sehr schlechten Wetterverhältnissen - andauernden Regen und dazu ein böiger Wind - zusammenhalten und erspielte sich den 2. Platz in der Tageswertung, mit 6 Schlägen Rückstand auf den Gastgeber Schmitzhof.

 

Die beste Runde und damit gewann er auch den Bruttopreis, spielte der Kapitän Thomas Döpp mit einer 88.

 

Es spielten, Frank Boshoven, Michael Nowak, Heinz Buckenhüskes,
Michael Strgar, Klaus Schappert und Thomas Döpp.

 

Unser nächstes Spiel  wird am 04. Mai 2019 im Golfclub Elpmter Wald sein.

 

Thomas Döpp

<<Detailliertes Tagesergebnis>>

1. Spieltag

04. Mai 2019 - im Europ. GC Elmpter Wald

 

Leider konnten wir die gute Teamwertung vom 1. Spieltag nicht wiederholen.

 

Das wechselhafte Wetter mit Kälte, Sonne, Wind, Regen und Hagelschauern bietet auch nicht so wirklich die passende Erklärung für unsere schwankende Teamleistung.

 

'Etliche vergebene Möglichkeiten' wäre für uns eine gute Überschrift zu diesem Tag.  So reichte es für uns am Ende zu einem 4. Platz in der Gesamtwertung.

 

Die beste Runde mit einem Ergebnis von sehr guten 84 Schlägen Brutto und damit den geteilten 4 Platz in der Gesamtwertung spielte Klaus Schappert.   

 

Für die Mannschaft spielten: Heinz Buckenhüskes, Karsten Schlothauer, Michael Nowak, Udo Kamps, Peter Braus und Klaus Schappert.

 

Nächster Spieltag - dann mit einem hoffentlich besseren Ergebnis - ist am 26.06. im GC Am Kloster Kamp in Kamp-Lintfort.    

Peter Braus

<<Detailliertes Tagesergebnis>>

2. Spieltag

26. Juni 2019 - im GC Am Klosterkamp

 

In Absprache zwischen dem Vorstand vom GC Am Kloster Kamp und dem GVNRW wurde das Ligaspiel des 3. Spieltages abgesagt.

 

Die Eichen auf dem Gelände sind von der Eichen-Prozessionsspinnerraupe befallen und ein ordnungsgemäßer Spielbetrieb kann wohl nicht gewährleistet werden. Die angesagten Temperaturen von ca. 36°C kommen noch hinzu.

 

Der Nachholspieltag ist auf den 25.09.2019 festgelegt.

Der nächste Spieltag findet am 13.07.2019 auf "heimischer Wiese" in Op de Niep statt.

Peter Braus

3. Spieltag

13. Juli2019 - Heimspiel

 

Verteidigung des 4. Tabellenplatzes ist gelungen!

 

Nach dem ausgefallenen Spieltag im Juni, trafen sich die Teams am Samstag bei uns in Niep zum 4. Spieltag.

 

Pünktlich zum Start spielte das Wetter mit und wir konnten nach einem Frühstück mit belegten Brötchen ohne den angekündigten Regen bis zum Ende durchspielen. Gegen Mittag wurden wir dann noch mit Sonne am 18. Grün in Empfang genommen.

 

Da großflächig gemäht ist, befindet sich der Platz nach mehrheitlicher Meinung der Teams aktuell in einem fairen Zustand. Die Leistungsdichte in unserer Gruppe ist ziemlich eng und so lagen am Ende in der Tageswertung zwischen dem zweiten und fünften Platz nur 8 Schläge über CR. Die Mannschaft  von Schmitzhof 2 konnte den ersten Tabellenplatz verteidigen und mit 15 Schlägen Vorsprung sogar weiter ausbauen. Wir konnten letztendlich den 4. Platz sicher verteidigen und haben 11 Schläge Rückstand auf das Mittelfeld der Tabelle.

Die beste Runde mit einem Ergebnis von sehr guten 82 Schlägen Brutto und damit den 2 Platz in der Gesamtwertung spielte Michael Strgar. Die einzige Unterspielung und Verbesserung seines Handicaps auf neu 13,3 gelang Knut Herzog mit 77 Schlägen Netto.      

 

Für die Mannschaft spielten: Klaus Schappert, Heinz Buckenenhüskes, Michael Strgar, Peter Braus, Thomas Döpp und Knut Herzog.

 

Damit haben wir an den bisher gespielten 3 Spieltagen bereits 10 Spieler eingesetzt. Hier zeigt sich unsere in 2019 neu gewonnene Variabilität und der gute Teamgeist untereinander.

 

Michael Nowak hat in der AK 50-1 beim zeitgleichen Auswärtsspieltag in Essen ausgeholfen. Dieses ist für uns selbstverständlich und zeigt den guten Zusammenhalt unser beiden AK 50 Teams.

 

Wir bedanken uns bei unseren Teammitgliedern Udo Kamps, Dieter Norda und Karsten Schlothauer für die Unterstützung als Starter, Helfer und Mitglied in der Wettspielleitung.

 

Nach dem leckeren Essen saßen die Teams noch länger auf unserer Terrasse und am Ende haben sich alle Gäste bei uns persönlich verabschiedet und für die gute Atmosphäre und Ausrichtung unseres Heimspieles bedankt.

 

Da der Spieltag vom Juni jetzt am 25.09. nachgeholt werden soll, erwartet uns im September dann die Entscheidung in unserer Gruppe mit 2 Spieltagen innerhalb von 4 Tagen.  Am 21.09. müssen wir zum Golfclub Res. Rothenbach ins ca. 85 km entfernte Wassenberg reisen. Den Platz dort kennt von uns noch keiner. Nach dem Motto „Wir spielen überall !“, werden wir auch diese Herausforderung annehmen um dann wie in 2018 das Finale in unserer Gruppe im GC Am Kloster Kamp zu erleben.    

  

Peter Braus

<<Detailliertes Tagesergebnis>>

4. Spieltag

21. September 2019 - Golfresidenz Rothenbach (bei Wassenberg/Roermond)

 

 

Bei sehr schönen aber auch sehr windigen Wetter traten wir zum vorletzten Spieltag bei den Freunden vom GC Res. Rothenbach an.

 

Nach unserer Proberunde am Donnerstag war uns allen klar, der Platz wird uns mental alles abverlangen. Sehr schmale Fairways, einen ausgetrockneten Platz und jede Bahn mit einer Baumreihe versehen. Und so kam es dann auch am Spieltag, 1 Einziger von 30 Spielern hat sich in seinem HCP nicht verschlechtert, Ergebnisse der Mannschaften von 120-134 über CR, bei 5 gewerteten Spielern. 

Unter diesen Umständen haben wir einen sehr guten 2 Platz in der Tageswertung erzielt.

Knut Herzog und Michael Strgar wurden Bruttosieger. Vor dem Nachholspieltag am 25 September 2019 im Kloster Kamp haben wir nun einen beruhigenden Vorsprung von 41 Schlägen auf den Abstiegsplatz. Für die Mannschaft spielten Knut Herzog, Michael Strgar, Michael Nowak, Klaus Schappert, Frank Boshoven und Thomas Döpp.

 

Unser Vize-Captain Peter Braus hat bei der AK 50-1 beim zeitgleichen Spieltag im GC Felderbach ausgeholfen.

 

Thomas Döpp

  

5. Spieltag

25. September 2019 - im GC Am Kloster Kamp

 

 

„Platz 3 in der Schlusstabelle doch noch erobert!“

 

Am 25.09. haben wir dann als Nachholtermin vom Juni das Finale in unserer Gruppe gespielt. Der Spieltag in Kamp-Lintfort war wie immer gut organisiert und mit Blick auf die Klosteranlage Kamp, konnten alle 10 Flights ohne den angekündigten Regen bis zum Tee 18 durchspielen. Der Platz war sehr ordentlich vorbereitet und die Grüns in einem guten Zustand. Ein besonderes Highlight war der Kampf über das Wasser an Loch 9. Die Teilnehmer des ab 10:00 Uhr durchgeführten Herrentages, hatten sich nämlich als Zuschauer auf der Terrasse mit Blick auf das Grün versammelt und so wurde jeder Schlag über oder in das Wasser mit entsprechendem Kommentar begleitet. Wer das Par geschafft hatte, wurde mit Beifall weiter zum Tee 10 auf die Back Nine geschickt. 

 

Unser Team konnte die gute Vorlage vom Spieltag am Samstag aufnehmen und hat eine super geschlossene Mannschaftsleistung abgeliefert. In der Wertung des Tages hatten wir Brutto keinen Spieler mit mehr als 90 Schlägen und mit 80,5 über CR auch den besten Wert aller Spieltage. So konnten wir in der Teamergebnisliste vom Spieltag erneut den 2 Platz erreichen, unseren Golffreunden aus Kamp letztendlich noch den 3 Tabellenplatz abnehmen und unseren Abstand zum Ende der Tabelle auf 69 Schläge vergrößern. Für die Mannschaft spielten Karsten Schlothauer, Dieter Norda, Knut Herzog, Peter Braus, Michael Nowak und Dirk Kopperberg.

 

Wir gratulieren Schmitzhof 2 zum Aufstieg und wünschen Res. Rothenbach die baldige Rückkehr in Liga 5. Alle 5 Spieltage wurden innerhalb der Mannschaften mit großer Fairness und gegenseitigem Respekt vor der Leistung des anderen durchgeführt. 

  

Peter Braus

<<Detailliertes Tagesergebnis>>

Nachholtermin 3. Spieltag

"Liga 5 in 2020 kann für uns kommen!"

 

Wir sind in 2019 ein tolles Team mit 14 Mitgliedern geworden und haben in dieser Saison richtig viel Teamspirit vor allem untereinander bekommen.

 

Unser Dank gilt Nick Ernser für die Begleitung als unser Trainer mit sehr abwechslungsreichem Training und dem Ausblick in 2020 weiter mit uns zu trainieren.

Die sensationelle Trainingsbeteiligung seit dem Beginn am Rosenmontag und unsere anschließenden Runden über den Platz sind schon große Klasse.

Mehr als die Hälfte unserer Mannschaft hat sich im Handicap mittlerweile verbessert.

 

Des Weiteren gilt unser Dank unseren beiden Damen Wiebke Gerrits und Simone Bücker aus unserem Clubsekretariat. Beide haben maßgeblich mit dafür gesorgt, dass alle notwendigen Listen, Aufstellungen und Änderungen auch termingerecht bei den entsprechenden Stellen gelandet sind und Kerstin Schacht in Ihrer Funktion als Presse- und Medienwart für die Einstellung unserer Berichte auf der Homepage.

 

Und zum Schluss ein Dank von uns an das eigene Team für Eure Unterstützung, die gegenseitige Wertschätzung während der ganzen Saison und für die freundschaftliche Zusammenarbeit mit Dieter Spielmann als Kapitän der 1 AK 50.  

 

Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Saison 2020 mit Spieltagen dann nur noch am Samstag und wünschen allen für die restliche Saison 2019 ein verletzungsfreies schönes Spiel egal wo und mit wem auch immer.  

  

Thomas Döpp u. Peter Braus

Saisonfazit 2019:

1/6

PLATZBELEGUNG

-Sperrzeiten-

Winteröffnungszeiten

​​Unser Sekretariat ist

Mo.- Fr. von 10:00-16:00 Uhr

für Sie da.

Samstags, Sonntags und Feiertags ist das Sekretariat geschlossen.

Weitere Infos unter Tel. 02845-28051

Der Proshop ist täglich

von 10:00 - 15:00 Uhr geöffnet.

PLATZINFO

TERMINE & TURNIERE

Hier finden Sie die aktuellen Termine und den Turnierkalender

NEWS

Please reload

Bergschenweg 71

47506 Neukirchen-Vluyn

 

Tel.: 0284528051

Fax: 0284528052

 

info@gc-opdeniep.de