Featured Posts
Recent Posts

Großes Greenkeeper-Turnier

In diesem mit der Corona Krise besonderen Jahr tut es gut, ein paar Fixpunkte in unserem Turnierkalender zu haben. Dazu zählt unser Greenkeeper Turnier, dass schon seit einigen Jahren ein Highlight der Golfsaison in unserem Club ist.


Trotz der Einschränkungen durch die Hygienemaßnahmen fanden sich 116 Mitglieder und Gäste des Clubs ein, um als Chapman Vierer an den Start zu gehen. Die Vorfreude der Golferinnen und Golfer war auch daran erkennbar, dass das Turnier schon über 4 Wochen vorher ausgebucht war und Spieler, die zu spät dran waren, mussten Ihre Hoffnung auf die Warteliste setzen.


Alle Spieler wurden am Morgen bei heiß schwülem Wetter mit Verpflegung und Tee-Off Geschenk begrüßt. In Erwartung der kleinen liebevollen Gemeinheiten, die das Greenkeeper Team vorbereitet hat, hat sich jedes Team auch – gegen Gebühr – mit ausreichend Mulligans ausgestattet.


Im Kanonenstart ging es dann auf die Runde. Wie in den Jahren zuvor wurden die Flights auf die hinteren Löchern per Trecker-Shuttle befördert. Besonders angesichts von Temperaturen jenseits der 30 Grad war dies auch dringend nötig. Ohnehin wurde der Start schon auf 10 Uhr vorverlegt, um der schlimmsten Hitze zu entgehen.


Schon bald erwarteten die Spieler ein paar ungewöhnliche Herausforderungen. Auch wenn diese manchen Spieler aus den Vorjahren schon bekannt waren, Erfahrung hilft an dieser Stelle nicht. Ob der Abschlag vom Stapel aus Heuballen, das Loch mit kleinen Lücken, Spiel durch Hütchen auf dem Grün oder die Fahne im Bunker, viele ungewöhnliche Situationen prüften Glück und Geschick der Golfer.


Zum Ausgleich konnten sich die Teilnehmer auf der Runde bei Köstlichkeiten vom Grill und kühlen Getränken erholen. Nach der Runde trafen sich alle Golfer auf der Terrasse bei Giovanni und teilten die Erlebnisse der Runde bei einem weiteren kühlen Getränk.


Die Ehrung der Sieger erfolgte auch bald und wie immer war es unseren Greenkeepern ein besonderes Anliegen, dass kein Teilnehmer ohne Preis nach Hause geht.


Den 1. Platz Brutto belegte das Team aus Timo und Thomas Gerrits mit deutlichem Vorsprung vor Tanja und Michael Novak. In der Netto-Klasse 1 (bis Hcp 36,1) gewannen Tabea Schellen und Gunther Hermanns vor Heike und Dieter Spielmann. In der Netto-Klasse 2 (Hcp 36.1 – 49,4) gewannen Astrid und Michael Grosse-Wietfeld gefolgt von Petra und Rolf Siering. Letztlich in der Netto-Klasse 3 (Hcp ab 49,5) gewannen Christiane und Peter Hippler gefolgt von Sabine Wichers und Nicole Pfeiffer.


Liebes Greenkeeper-Team, vielen lieben Dank für einen sehr tollen, entspannten und ereignisreichen Tag auf unserer Anlage! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!






1/6

PLATZBELEGUNG

-Sperrzeiten-

Neue Öffnungszeiten

Winteröffnungszeiten:

Montag- Freitag  10:00 Uhr-16:00 Uhr

Allgemeine Infos: 02845-28051

​​

Telefonische Startzeitenbuchung:

Startzeiten können nur in der Zeit

Montag-Freitag von 13:00 Uhr-15:00 Uhr telefonisch unter 02845-77113 gebucht werden.

Die Online Reservierung ist davon unberührt.

PLATZINFO

TERMINE & TURNIERE

Hier finden Sie die aktuellen Termine und den Turnierkalender

NEWS